Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Stockholm - Ausflüge

Über Stockholm Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Ausflüge

Halbtägige Ausflüge

Schloß Drottningholm: Eines der bezauberndsten Vermächtnisse der schwedischen Kaiserzeit ist das nur 15 km von der Stockholmer Innenstadt entfernte Drottningholms Slott (Schloß Drottningholm), Flottsforvaltining (Tel: (08) 402 6280. Internet: www.royalcourt.se ), das nicht umsonst mit dem Versailler Schloß von Louis XIV. verglichen wird. Das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Schloß Drottningholm wurde von den großartigen schwedischen Barockarchitekten Nicodemus Tessin dem Älteren und Jüngeren für die verwitwete Königin Hedvig Eleonora entworfen und ab 1662 errichtet.

In den ebenfalls herrlichen Schloßgärten befindet sich ein entzückender chinesischer Pavillon im Rokokostil (Tel: (08) 402 62 70), der selbst einem Palast gleicht. Darin befindet sich das am besten erhaltene Schloßtheater der Welt – die Bühnenmaschinerie aus dem 18. Jahrhundert funktioniert noch immer. Im Sommer werden in dem Theater häufig Konzerte und Aufführungen veranstaltet. Das Schloß ist die offizielle Residenz von König Carl Gustaf XVI. und der schwedischen Königsfamilie. Führungen in Englisch können auf Anfrage durchgeführt werden. Der Eintritt zum königlichen Palast und zum chinesischen Pavillon kostet jeweils 50 Skr (Ermäßigungen sind erhältlich).

Schloß Drottningholm ist von Mai-Aug. täglich von 10.00-16.30 Uhr geöffnet, im Sept. täglich von 12.00-15.30 Uhr, von Okt.-April Sa und So von 12.00-15.30 Uhr. Man erreicht es mit den Buslinien 301 und 323 von der U-Bahnstation Brommaplan oder den Buslinien 177 bzw. 178 nach Drottningholm. Im Sommer verkehrt ebenfalls ein von Stockholm Sightseeing , Skeppsbron 22 (Tel: (08) 58 71 40 20. Internet: www.stockholmsightseeing.com ), eingesetztes Boot vom Stadshuskajen (Rathauskai) nach Drottningholm.

Ganztägige Ausflüge

Tausend Inseln: Auf diesem klassischen Bootsausflug wird das gesamte Archipel rund um Stockholm erkundet. Die 24.000 z. T. winzigen Inseln sind bekannt für ihre Schönheit und Atmosphäre, die besonders im Sommer zum Tragen kommt. Die Standardtour beinhaltet Stops an vier der reizvollsten Inseln; auf einer kann auch übernachtet werden. Im Sommer veranstaltet Stromma Kanalbolaget (Tel: (08) 58 71 40 00. Fax: (08) 58 71 40 44. Internet: www.stromma.se ) für 825 Skr Rundfahrten mit Reiseleitung, Mittagessen und Kaffee von Stockholm Nybroplan.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda