Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Stockholm - Anreise mit dem Pkw/Bus

Über Stockholm Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Anreise mit dem Pkw/Bus

Pannenhilfe

Assistancekåren (Tel: 020 91 29 12).

Anfahrt

Stockholm ist zwar Teil des europäischen Autobahnnetzes, Oslo ist allerdings die einzige andere europäische Hauptstadt, die nicht allzu weit entfernt ist und auf dem Landweg direkt über die E18 erreicht werden kann. Die Autobahn E20 führt über Göteborg nach Oslo. Die europäische Autobahn E4 führt Richtung Süden nach Malmö, wo Fähren nach Kopenhagen sowie nach Uppsala im Norden bereitstehen.

Aktueller Hinweis

Schweden benutzt die in Europa üblichen Straßenbezeichnungen, deshalb steht ein "E" für internationale Strecken. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen betragen auf der Autobahn 110 km/h , außerorts 70-90 km/h. In geschlossenen Ortschaften (im Grunde in ganz Stockholm) liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 50 km/h, in der Nähe von Schulen bei 30 km/h. Das gesetzliche Mindestalter zum Autofahren beträgt 18 Jahre, zum Motorradfahren 17 Jahre. Die legale Alkoholgrenze liegt bei 0,2 Promille. Überschreitungen können zu hohen Geld- und sogar Gefängnisstrafen führen.

Autos und Motorräder müssen auch am Tag mit Abblendlicht fahren. Motorradfahrer sind verpflichtet, Helme zu tragen. Die Anschnallpflicht gilt für alle Insassen. Kinder unter sieben dürfen nur mitfahren, wenn Kindersitze oder Kindersicherheitsgurte vorhanden sind. Ein Warndreieck muss mitgeführt werden. Schneeketten sind nur vom 1. November bis zum ersten Sonntag nach Ostern erlaubt. Der nationale Führerschein und der Fahrzeugbrief müssen zu jeder Zeit mitgeführt werden. Die Mitnahme der grünen Versicherungskarte ist zwar nicht vorgeschrieben, jedoch empfehlenswert, da sie den Versicherungsschutz erhöht. Automatisierte Zapfsäulen nehmen Geldscheine im Wert von 100, 50 und 29 Skr an.

Weitere Informationen sind vom schwedischen Automobilclub Motormannens Riksforbund (Tel: (020) 21 11 11. Internet: www.motormannen.se ) erhältlich.

Fahrzeiten

Von Uppsala: etwa 1 Std.; von Göteborg: etwa 5 Std. 30; von Malmö: 6 Std. 30 Min.

Reisebusverbindungen

Internationale Reisebuse verkehren vom Cityterminalen (Busbahnhof), Klarabergviadukten 72 (Tel: (08) 762 59 97), neben dem Hauptbahnhof. Zu den dortigen Einrichtungen gehören eine Imbissstube, eine Gepäckaufbewahrung und eine FOREX-Wechselstube. Eurolines (Tel: (0) 31 10 02 40. Internet: www.eurolines.se ) bietet Verbindungen zu den größten europäischen Städten. Swebus AB (Tel: (08) 546 30 00 00. Internet: www.swebus.se ) betreibt ebenfalls Verbindungen von der Hauptstadt. Informationen zu Inlandsverbindungen erhält man bei Busstop (Tel: (08) 440 85 70). Dort können auch Fahrkarten für internationale Verbindungen gebucht werden. Vom Cityterminalen werden auch Fahrten zu den meisten schwedischen Destinationen angeboten, obwohl es nur wenige Fahrten in den hohen Norden gibt.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda